Die deutsche Landtechnikbranche gehört zu den zehn größten Fachzweigen im Maschinenbau. Aufgrund ihrer hohen Innovationskraft und Fertigungsqualität verfügt sie auch international über eine hervorragende Wettbewerbsposition. Der Wirtschaftszweig hat sich in den letzten Jahren stabil weiterentwickelt – trotz Krisensituationen im Ausland. Nahezu jeder achte Beschäftigte in Deutschland ist in der Land- und Ernährungswirtschaft tätig.

Die deutsche Baumaschinenindustrie umfasst Bergbau, Bau- und Baustoffmaschinen. Ihren Einsatz finden Sie für Bauaufgaben, den Transport für Bauhilfsstoffen sowie die Be- und Verarbeitung von Baustoffen. Die Bandbreite reicht von Baggern über Transportgeräte bis hin zu standortfixierten Geräten.

Insbesondere bei Landmaschinen ist die Digitalisierung sowie Industrie 4.0 schon lange ein Thema. Erntemaschinen werden seit Jahren bereits durch aufwendige Sensorik überwacht und gesteuert. Nun gilt es auch die Produktionsstätten, ähnlich wie im Maschinenbau, in die digitale Zukunft zu führen.

Wir gelten als verlässlicher Partner, der im gekonnten Zusammenspiel mit den Schwesterunternehmen aus der Geschäftsbereich "Engineering" der HÖRMANN Gruppe moderne und effiziente Automationslösungen entwickeln und realisieren kann. Hierfür liefern wir die entsprechenden Dienstleistungen bis hin zur Wartung und Instandhaltung dieser Maschinen und Anlagen.